Häufige Fragen

INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN

Häufige Fragen

Was ist die richtige Hilfe für Vögel?

Vor Ihnen im Garten, Park oder Wald sitzt ein junger Vogel. Sie wollen helfen.

  • Wildvögel, selbst wenn sie noch jung aus dem Nest gefallen sind, benötigen nur in seltenen Fällen menschliche Hilfe. Häufig sind sie lediglich bei ihren ersten Flugversuchen „abgestürzt“, meist aber nicht verletzt. Sie werden nach Verlassen des Nestes am Boden sitzend noch von ihren Eltern einige Tage gefüttert.
  • Sie können diese Jungtiere abseits des Weges wieder an einen geschützten Platz wie bspw. Auf einen Ast setzen und im Weiteren aber in Ruhe lassen. Bitte auch nicht füttern!
  • Vögel mit offensichtlichen Verletzungen (offene Wunden, gebrochene Flügel etc.) brauchen spezielle fachliche Pflege. Wenden Sie sich hier an eine fachkundige Stelle wie einen Tierarzt oder einen Jagdausübungsberechtigten. Oft ist es nicht möglich, verletzte Wildvögel wieder in die Natur zurückzusetzen. In diesen Fällen sollte eine Einschläferung des Tieres in Betracht gezogen werden.
  • Das Tierheim in Ludwigsburg verfügt über eine kleine aber feine Wildtierauffangstation, die sich vor allem um die Versorgung von Wildvögeln kümmert. Die Mitarbeiter sind 7 Tage in der Woche 24 Stunden am Tag erreichbar und nehmen gerne und bereitwillig gefundene, verletzte oder anderweitig hilfsbedürftige Vögel auf. Außerhalb der Öffnungszeiten sollten Sie sich ankündigen, damit ein Mitarbeiter Sie am Tor in Empfang nehmen kann.

    Adresse:

    Tierheim Ludwigsburg
    Kugelberg 20
    71642 Ludwigsburg
    Notdienstnummer: 0151-73037356 (außerhalb der Öffnungszeiten)

    Öffnungszeiten: Mo-Sa 13:30 - 16:30 Uhr, außer Donnerstag, Sonntag und an Feiertagen.
    Fundtiere müssen zu Eingang 2 gebracht werden!

    Gerade bei kleinen/jungen Vögeln ist eine schnelle und korrekte Versorgung entscheidend. Je schneller die Vögel ins Tierheim gebracht werden, desto besser kann ihnen geholfen werden. Zögern Sie also nicht, auch am Wochenende in das Tierheim Ludwigsburg zu fahren!

Zurück

© 2020 Kleintierklinik in Ludwigsburg-Oßweil
Es werden notwendige Cookies, OpenStreetMap und Matomo geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.