Häufige Fragen

INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN

Häufige Fragen

Was ist die richtige Hilfe für Igel?

Scheinbar hilflose Igel werden häufig im Herbst im eigenen Garten, in Parkanlagen oder auf dem Gehweg gesichtet.

  • Die meisten der Tiere sind in freier Natur überlebensfähig, nur wenn sie kurz vor Beginn des Winters deutlich unter 500g wiegen oder bei Dauerfrost und Schnee herumlaufen, benötigen sie menschliche Hilfe.
  • Zunächst können sie – ohne Einsammeln des Tieres – Futter in Form von Katzen- oder Hundedosenfutter oder ungewürztes Rührei bereitstellen. Bitte keine Milch geben!
  • Bei einer offensichtlichen Verletzung des Tieres sollte man einen fachkundigen Tierarzt oder eine staatlich anerkannte Igelstation kontaktieren.

Zurück

© 2020 Kleintierklinik in Ludwigsburg-Oßweil
Es werden notwendige Cookies, OpenStreetMap und Matomo geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.